Führungskräfte und Mitarbeiter begleiten

Externe psychosoziale Beratung (EAP)

Berufliche und private Krisen belasten Mitarbeiter. Sie haben den Kopf nicht frei für ihre Arbeitsaufgaben. Noch schlimmer, sie leiden oft geistig und körperlich so stark, dass sie krank werden. Im schlimmsten Fall wird das psychische und physische Leiden chronisch und führt zu dauerhaften Ausfällen. Der Schaden ist immens. Nicht nur für den Menschen, sondern auch für Sie als Arbeitgeber. Ein einziger Ausfalltag kostet Sie rund 400 Euro.

Das Programm EAP – Employee Assistance Program hilft Ihren Mitarbeitern, Strategien zur Bewältigung von Krisen zu entwickeln. Idealerweise lernen sie diese, bevor Krisen überhaupt auftreten. Sind sie bereits da, helfen wir Ihren Mitarbeitern, diese zu überstehen. Im besten Fall gehen sie gestärkt aus ihnen hervor.

Unsere EAP-Beratung wirkt zweifach:

Präventiv:

  • Intensiv werden Strategien zur Krisenbewältigung gelernt. Kommt eine Krise, sind Ihre Mitarbeiter vorbereitet und wissen sich zu helfen.

 

Bei Krisen:

EAP hilft bei der Bewältigung von Krisen durch

  • berufliche und private Konflikte und Mobbing

  • Burn-Out

  • akute private Lebenskrisen wie Scheidung, Tod eines Angehörigen oder Familienkonflikten

 

​​Zusätzliche Leistungen für Führungskräfte, Personalabteilungen und Betriebsräte:

  • Begleitung in schwierigen Führungssituationen z.B. bei Konflikten, hoher Stressbelastung im Team, Herausforderungen durch Veränderungsprozesse

  • Beratung im Umgang mit körperlich oder psychisch belasteten Mitarbeitern

  • Karrierecoaching z.B. Begleiten beruflicher Veränderungen, Annehmen und Ausfüllen neuer Aufgaben, berufliche Neuorientierung, Outplacement-Beratung

Der EAP-Prozess

  • ein Maximal-Kontingent für die monatliche EAP-Beratung wird vom Unternehmer/Geschäftsführung festgelegt

  • das Angebot zur EAP-Beratung wird den Mitarbeitern kommuniziert

  • der Mitarbeiter meldet sich bei Team Chiemsee per Mail oder Telefon ohne Information des Arbeitgebers. Ein wesentlicher Grundsatz von EAP ist die Anonymität. Ob der Mitarbeiter eine Person seines Vertrauens informiert, entscheidet er alleine

  • monatliche, anonymisierte Abrechnung auf Gesamtstundenbasis mit dem Arbeitgeber

Unser EAP-Einstiegsangebot: Ihre Mitarbeiter und Sie sollen Vertrauen in den EAP-Prozess haben. Wir stellen Ihnen und Ihren Mitarbeitern gerne das EAP-Programm vor und unterstützen Sie in Ihrer Kommunikation. Überzeugen Sie sich vor der Buchung eines EAP von unserer Vorgehensweise in einem offiziellen Probe-Coaching.

Unsere EAP-Beratung erfolgt

anonym

telefonisch oder persönlich

innerhalb von fünf Werktagen

flexibel

EAP ist keine Therapie. Bei psychischen Störungen oder Suchtverhalten empfehlen wir das Hinzuziehen eines Therapeuten.