Zukunftsfähige Unternehmenskultur - Das INQA Audit

Gemeinsam ausgezeichnet

Führen Sie Ihr Unternehmen in die Zukunft und positionieren Sie sich als starker und attraktiver Arbeitgeber und gegen den Fachkräftemangel. Im zweijährigen Inqa-Audit  „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ setzen Sie sich gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern für zukunftsfähige Arbeitsbedingungen in Ihrem Betrieb ein. Am Ende des Audits stehen eine motivierte Belegschaft und ein starker Arbeitgeber

Das Inqa-Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“

ist ein Angebot der Initiative Neue Qualität der Arbeit, gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Es ist das einzige sozial-partnerschaftlich entwickelte Audit Deutschlands.

Kuratoren des Audits sind unter anderem die Bertelsmann-Stiftung, Demographie Netzwerk e.V. (ddn), Great Place to Work, Bundesagentur für Arbeit sowie der Deutsche Gewerkschaftsbund und der Zentralverband des Deutschen Handwerks.

INQA AUDIT, Zukunftsfähige Unternehmenskultur

Was ist das Audit?

Das Audit

  • zeigt Ihnen ganzheitlich den Stand Ihrer Unternehmenskultur in den Handlungsfeldern Führung, Gesundheit, Gleichbehandlung und Wissenstransfer (Innovation) auf

  • motiviert Ihre Mitarbeiter und Betriebsräte, Unternehmenskultur aktiv mitzugestalten

  • wird von ausgebildeten und erfahrenen Prozessbegleitern begleitet

  • wird als qualitätsgesichertes Verfahren von den Sozialpartnern und Kammern gemeinsam getragen und ist damit einzigartig im Zusammenwirken der Sozialpartner

  • ist eine öffentlichkeitswirksame, renommierte Auszeichnung

  • bietet durch die Förderung des Bundesarbeitsministeriums ein sehr gutes Preis/-Leistungsverhältnis

  • Ihr Vorteil: Die Durchführung der Mitarbeiterbefragung im Rahmen des Audits wird als psychische Gefährdungsbeurteilung anerkannt.

Der Ablauf des INQA-Audits

 

  • Dauer: maximal 24 Monate

  • Vorbesprechung mit der Geschäftsführung zur Unternehmensstrategie

  • Gründung einer Projektgruppe aus Belegschaftsvertretern

  • Anonyme Mitarbeiterbefragung

  • Entwickeln von Maßnahmen in den Bereichen Führung, Gesundheit, Chancengleichheit und Wissenstransfer

  • Umsetzung der Maßnahmen

  • Abschlussbericht und öffentlichkeitswirksame Verleihung der Auszeichnung durch den/die Bundesarbeitsminister/in

  • Führen des Logos „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ für zwei Jahre. Danach Möglichkeit zum Reaudit.

 

Die Kosten für das INQA-Audit richten sich nach der Zahl der Mitarbeiter.

Zum Standard-INQA-Audit können Sie bei Team Chiemsee Zusatzmodule buchen.

Erfahren Sie mehr